Der Mann mit der Idee

Ein Geschäft muss rundlaufen, keiner wusste das zu seiner Zeit so gut wie der deutsche Industrielle und einflussreiche Politiker Hugo Stinnes.

(Bild: DEKRA)

(Bild: DEKRA)

Der Spross einer Unternehmerfamilie machte sein Glück vor allem im Handel und im Bergbau. Er war es, der die Gründung einer Institution anregte, die den Fuhrpark ihrer Mitglieder prüfen und fit halten sollte. 

1925 gründeten Fuhrunternehmer schließlich den Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein, kurz DEKRA. Stinnes selbst starb  1924 im Alter von nur  54 Jahren und erlebte die Geburt seiner Idee nicht mehr. Und doch gilt er bis heute als einer der geistigen Väter von DEKRA.

Die DEKRA-Geschichte in 90 Objekten – hier geht’s zum Blätterkatalog.