Mit Nachdruck am Drücker

An, aus, an, aus … Lichtschalter werden im Labor unter Dauerbelastung geprüft.

(Bild: Unripe Content/Flickr /CC BY-SA 2.0/Desaturated from original)

(Bild: Unripe Content/Flickr/CC BY 2.0/Desaturated from original)

Besonders  fleißige Mitarbeiter der DEKRA Stromexperten sind die Roboter. Im Hausgebrauch dauert es sehr lange, bis ein Lichtschalter kaputtgeht. Im Labor wird dies beschleunigt: Kabel werden auf Prüfständen hunderttausende Male gebogen, Schalter werden unablässig gedrückt. Am Ende prüfen Ingenieure, ob die Produkte nach einer solchen Prozedur immer noch sicher sind.

Mehr lesen: Hier geht den Testobjekten ein Licht auf