Zur Sicherheit gefeiert

90 Jahre erfolgreich im Dienst der Sicherheit, da gibt es mehr als 90 Gründe zu feiern, aber auch Zeit für eine spannende Bilanz des Erreichten und ein neues Ziel.

90 Jahre erfolgreich im Dienst der Sicherheit, da gibt es mehr als 90 Gründe zu feiern. (Bild: Christoph Sage und Wolfgang List)

(Bild: Christoph Sage und Wolfgang List)

Großer Bahnhof in Stuttgart. Beim Festakt zum 90. Geburtstag von DEKRA konnte Stefan Kölbl, Vorstandsvorsitzender von DEKRA e. V. und DEKRA SE, neben dem amtierenden Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, auch den ehemaligen Landesvater und heutigen EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger, begrüßen.

Beide würdigten ausführlich die Verdienste der Prüforganisation. „Sicherheit ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Deshalb ist Sicherheit zu gewährleisten kein Selbstzweck, sondern eine Pflicht“, betonte Kretschmann. Er sei sehr froh darüber, mit DEKRA in Baden-Württemberg einen Partner zu haben, der die Einhaltung von
Sicherheitsstandards unabhängig überprüft.

Das Markenzeichen der Zukunft?

Günther Oettinger war beeindruckt vom erfolgreichen internationalen Expansionskurs, den DEKRA eingeschlagen hat, und wagte einen Blick auf künftige Geschäftsfelder im Cyberspace: „Ich bin überzeugt: Ein Zertifikat von DEKRA für eine Prüfung in Sachen Datensicherheit wäre ein begehrtes Markenzeichen für die Zukunft.“

Thomas Pleines, Vorsitzender des Aufsichtsrats DEKRA SE und Präsident des Präsidialrats DEKRA e. V., bedankte sich bei den 23.000 Mitgliedern für das langjährige Vertrauen und versprach, dass DEKRA auch künftig durch Produkte, Dienstleistungen und überregionale Präsenz überzeugen werde. Derweil verriet Stefan Kölbl die DEKRA Erfolgsformel: „Nur eine unabhängige Instanz kann gesetzliche Normen, Richtlinien und Standards neutral umsetzen.“

Kölbl lobte die mittlerweile 35.000 Mitarbeiter in 50 Ländern, ohne deren Standfestigkeit und Charakter die Erfolge des Unternehmens nicht möglich wären. So sei auch das Ziel der Vision 2025 erreichbar: „Zum 100-jährigen Bestehen wollen wir der globale Partner für eine sichere Welt sein.“

Die komplette Ausgabe der DEKRA Solutions finden Sie hier zum Durchblättern.