CO2-Rechner: Weniger Sprit – weniger Emissionen

Mit dem CO2-Rechner von DEKRA können Sie ermitteln, wie viel Emissionen Ihr Fahrzeug produziert und wie Sie diese und damit Ihre Spritkosten senken können.

exhaust-517799_1920

Der CO2-Rechner von DEKRA berechnet den Emissionsausstoß von Fahrzeugen und gibt Tipps zur Reduzierung.

Der CO2-Rechner funktioniert ganz einfach: Sie wählen Ihre Kraftstoffart, dann geben Sie den durchschnittlichen Verbrauch auf 100 km ein sowie den Kilometerstand bzw. die von Ihnen bisher gefahrenen Kilometer. Als Ergebnis erhalten Sie den spezifischen Wert der CO2-Emission in Gramm pro Kilometer und den absoluten CO2-Emissions-Wert ihrer bisher gefahrenen Strecke.

Schockiert über die hohen Werte? DEKRA liefert Ihnen auch Tipps, wie Sie die Emissionswerte senken und so gleichzeitig Ihre Spritkosten reduzieren können.

Hier können Sie Ihr individuelles Einsparpotenzial ermitteln. Je nachdem ob Sie viel auf der Autobahn fahren oder sich vorstellen können, die Klimaanlage mal auszulassen, sind große Einsparungen möglich – für Ihren Geldbeutel und für die Umwelt.

DEKRA informiert Sie auch über allgemeine Möglichkeiten, wie Sie spritsparender und umweltbewusster fahren können. Denn auch der richtige Luftdruck in den Reifen oder das permanente Transportieren von Gegenständen wie Dachboxen wirken sich auf den Spritverbrauch und den Emissionsausstoß aus.

Am effektivsten lernen Sie spritsparendes und umweltbewusstes Fahren bei einem DEKRA Fahrtraining. Diese werden speziell für Pkw-Fahrer, Transporterfahrer, Busfahrer und Lkw-Fahrer angeboten.

Mehr lesen: Fahrstilanalyse kann die Spritkosten senken