Sicherheit mit Wissen

Die AXA Kindersicherheitsinitiative klärt Eltern fundiert – und von Experten begleitet – über relevante Risiken im Familienleben auf und vermittelt alltagsnahe Tipps und Informationen.

#ichkanndasschonalleineFoto: AXA

Etwa 60 Prozent der Unfälle von Kindern in Deutschland wären vermeidbar, schätzen Experten. Und nicht immer sind die Dinge, die die größten Sorgen verursachen, tatsächlich auch die wesentlichen Gefahren. Die AXA Kindersicherheitsinitiative hilft Eltern, Risiken im Alltag zu erkennen und richtig zu bewerten.

Damit kommt AXA als eines der größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach. Ziel ist, das Aufwachsen von Kindern in Deutschland sicherer zu gestalten und die Zahl schwerer Kinderunfälle zu reduzieren.

Seit 2015 geschieht ein wesentlicher Teil der Aufklärungsarbeit auf der eigenen Facebookseite, im direkten Dialog mit Eltern. Mit der Kampagne #ichkanndasschonalleine ist es der Initiative gelungen, positiv und unterhaltend Denkanstöße zu geben und Wissen rund um die kindliche Entwicklung und die Risikokompetenz von Kindern zu vermitteln. Kinder in Watte zu packen ist allerdings nicht der Ansatz: „Wenn Kinder lernen sollen, später auch in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, müssen sie ihre eigenen Erfahrungen machen dürfen.“ Diese Erfahrungen zu ermöglichen und dafür einen sicheren Rahmen zu schaffen, das sei Aufgabe der Eltern, so die Initiative.

Das Engagement des Unternehmens ist breit gefächert. Mit der Studienreihe, den AXA Kindersicherheitsreports, untersucht die Initiative das Präventionsverhalten von Eltern. Mit dem AXA Kindersicherheitspreis zeichnete sie 2014 vorbildliche Non-Profit-Projekte aus. Darüber hinaus gibt es konzernweit eine Vielzahl an Maßnahmen rund um Kindersicherheit: von Kindersicherheitsschulungen über Apps bis hin zu Expertenvorträgen.

Die AXA Kindersicherheitsinitiative ist seit 2013 fester Bestandteil des Engagements des AXA Konzerns und als Corporate-Responsibility-Projekt Teil der internationalen Strategie. Weltweit tragen AXA Gesellschaften mit Maßnahmen und Projekten zur Risikoforschung und Bildung bei.

Hier kommen Sie zum Video über die AXA Kindersicherheitsinitiative

Text: Norbert Böwing